November 16, 2022

Bewerbungsschreiben Altenpflege

Von Ioannes
Teile diesen Beitrag
Bewerbung Altenpfleger
Mit meinem Bewerbungsschreiben für die Altenpfleger bekommst du mit Sicherheit ein Vorstellungsgespräch! (Bildquelle: unsplash.com)

In diesem Artikel stelle ich dir ein kostenloses Bewerbungsschreiben für die Altenpflege zur Verfügung. Selbstverständlich ist auch ein Lebenslauf angehängt. Das Worddokument lässt sich ganz bequem herunterladen und du kannst deine Daten ganz unkompliziert eintragen und anschließend deine Bewerbung als Altenpfleger an deinen Wunscharbeitgeber schicken!

Ich bin selbst Altenpflegefachkraft und gebe auf diesem Blog Tipps und Tricks für die Pflege und helfe pflegenden Angehörigen! Viel Spaß beim Lesen!

Bewerbungsschreiben Altenpflege: Gratis Worddokument

Über den folgenden Button kannst du dir das Bewerbungsschreiben für die Altenpflege kostenlos herunterladen. Das Worddokument lässt sich vollständig bearbeiten, dadurch kannst du den Lebenslauf und das Bewerbungsschreiben perfekt an deine Daten anpassen. Dieses Bewerbungsanschreiben ist für die Ausbildung zum Altenpfleger verfasst worden. Du kannst es aber ganz einfach umschreiben, falls du bereits Pflegefachkraft bist und nur deinen Job wechseln möchtest!

Bewerbungsschreiben Altenpflege: Tipps und Tricks

In den nachfolgenden Absätzen werde ich dir ein paar Tipps geben, wie deine Bewerbung als Altenpfleger ein totaler Erfolg wird! Ich habe damals vor meiner Altenpflegeausbildung die gleichen Tricks genutzt und innerhalb von 3 Wochen meinen Ausbildungsplatz bekommen!

Ein weiters Gratis Dokument zum Download findest du hier: Bewerbungsschreiben Altenpflegehelferin ungelernt.

Bewerbungsschreiben Altenpflege: Persönlichen Gesprächspartner ermitteln

Du solltest bevor du dein Bewerbungsschreiben als Altenpfleger abschickst, unbedingt sicherstellen, dass du einen persönlichen Ansprechpartner gefunden hast, den du auch in deinem Bewerbungsschreiben genannt hast.

Bitte vermeide allgemeine Floskeln wie “Sehr geehrte Damen und Herren”, das wirkt unglaublich unpersönlich und desinteressiert. Falls in der Stellenanzeige der Name deines Ansprechpartners nicht zu finden ist. Dann kannst du eine E-Mail an die jeweilige Pflegeeinrichtung schreiben und danach fragen.

Das lässt dich sehr interessiert wirken und du hast bereits den ersten persönlichen Kontakt gemacht, dadurch bleibst du den Leuten dort besser im Gedächtnis.

Bewerbungsschreiben Altenpflege: Stellenanzeigen richtig lesen

Sehr wichtig ist, dass du beim Verfassen deines Bewerbungsschreibens für die Altenpflege, die Stellenanzeige richtige liest. Handelt es sich um eine Altenpflegeausbildung in einem Pflegeheim, oder in einem ambulanten Pflegedienst? Manchmal gibt es auch Stellenanzeigen für Altenpflegeausbildungsplätze im Betreuten Wohnen.

Diese Informationen sind wichtig, damit du das auch in deinem Bewerbungsschreiben als Altenpfleger erwähnen kannst. Ich habe dir zwar eine gratis Vorlage zur Verfügung gestellt, allerdings ist die für eine Ausbildungsstelle in einem Altenpflegeheim verfasst worden. Falls du in einem ambulanten Pflegedienst arbeiten möchtest, ändere das bitte im Text dementsprechend ab.

Bewerbungsschreiben Altenpflege: Richtig versenden

Du hast dein Bewerbungsschreiben für die Altenpflege fertig geschrieben und möchtest es nun versenden? Hier gibt es auch ein paar Dinge, zu beachten. Du solltest dein Anschreiben per E-Mail versenden, achte hier darauf, dass du die richtige Empfänger-E-Mail angegeben hast. Nur so kommt deine Bewerbung bei der richtigen Person an.

Ebenfalls solltest du in die E-Mail nochmal hineinschreiben, dass du dich auf die ausgeschriebene Stelle bewirbst und für Rückfragen zu deiner Bewerbung telefonisch jederzeit erreichbar bist!

Tipps für das Vorstellungsgespräch

Solltest du erfolgreich sein, wirst du zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Hierauf solltest du dich unbedingt vorbereiten. Folgende Punkte sind bei einem Vorstellungsgespräch in der Altenpflege zu beachten:

  • Komme pünktlich zum Gespräch
  • Sei ausgeschlafen und gepflegt
  • Informiere dich vorab über den Pflegebetrieb
  • Denk dir Gründe aus, warum du unbedingt dort deine Pflegeausbildung machen willst
  • Sei höflich und halte Augenkontakt beim Sprechen
  • Denke dir ein paar Fragen zur Ausbildung aus und stelle diese am Ende des Gesprächs

Wenn du dich an folgende Tipps hältst, dann kann eigentlich nichts mehr schiefgehen und du müsstest die Pflegeausbildung sicher bekommen. Sei nicht zu nervös, in der Pflege freuen sich die Arbeitgeber über jede helfende Hand, deine Chancen auf einen Ausbildungsplatz stehen sehr gut!

Altenpflegeausbildung Schulischer Träger

Du benötigst für deine Altenpflegeausbildung einen schulischen Träger und einen praktischen Träger. Beim schulischen Träger handelt es sich um eine Altenpflegeschule, hier kannst du auch dein Bewerbungsschreiben als Altenpfleger hinsenden. Nehme jedoch den praktischen Pflegebetrieb heraus und schreibe einfach nur über deine Motivation, Altenpfleger zu werden!

Wenn du einen schulischen Träger hast, wird dir dieser eine Liste mit verschiedenen Pflegeeinrichtungen zukommen lassen. Dort kannst du dann mein Altenpfleger Bewerbungsschreiben hinsenden und auch auf den jeweiligen Pflegebetrieb näher eingehen.