April 12, 2023

Regenschirm für Rollator Test

Von Ioannes
Print Friendly, PDF & Email
Teile diesen Beitrag
Rollatorregenschirm

Du bist auf der Suche nach einem geeigneten Rollatorregenschirm? Dann bist du hier genau richtig! In meinem Regenschirm für Rollator Test stelle ich dir die 2 besten Produkte vor, die du im Netz erwerben kannst. Im Anschluss gibt es auch eine kleine Fragerunde mit allen Informationen zur Thematik.

Mein Name ist Ioannes und ich bin Fachkraft für Altenpflege, ich teste und analysiere hier auf diesem Blog regelmäßig Produkte für Senioren. Für meine Produkttests analysiere ich immer mindestens 50 Produkte und stelle euch dann die besten vor. In die Analyse lasse ich mein Wissen aus meiner Altenpflegeausbildung mit einfließen.

Regenschirm für Rollator Test: Wichtige Infos

  • Die vorgestellten Rollatorschirme können an jeden handelsüblichen Rollator befestigt werden.
  • Die Regenschirme halten auch starkem Regen und Wind statt.
  • Manche Modelle können auch für Rollstühle genutzt werden.

Ich helfe dir das beste Produkt auf dem Markt zu finden!

Regenschirm für Rollator Test: Preis-Leistungs-Sieger

Nr. 1
MPB® Rollatorschirm 99 BR (PASSEND FÜR 99% ALLER ROLLATOREN!), Regenschirm und Sonnenschirm, blau-reflektierend, mit 2 Verstellgelenken, Mikrofaser-Schirm mit"Air-Vent System", inkl. Schirmhülle
Unverb. Preisempf.: € 61,90 Du sparst: € 2,00 (-3%)  Preis: € 59,90 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Februar 28, 2024 um 3:21 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Affiliate Link.

Dieses Modell ist der Testsieger in meinem Regenschirme für Rollatoren Test, denn diesen Regenschirm kannst du ohne Probleme an fast jedem handelsüblichen Rollator befestigen. Dadurch kannst du mit einem Kauf nichts falsch machen und du musst dir keine Gedanken machen, ob dieses Produkt für dich und deinen Rollator passend ist.

Der Arm wird mit den mitgelieferten Befestigungen an den Rollator montiert. Die Montage an den Rollator erfolgt schnell und unkompliziert und dauert in der Regel nicht länger als 20 Minuten. Der Rollatorregenschirm an sich besteht aus einem hochqualitativen Nylongewebe und verfügt über das Air-Vent-System, dadurch kann er nicht von starken Windstößen beschädigt werden.

Vorteile

  • Sehr robust
  • Auch mit Rollator verwendbar

Nachteile

  • Preis ist etwas hoch

Regenschirm für Rollator Test: Mit Automatik Öffnung

Rollatorschirm Regenschirm Sonnenschirm Schirm inkl. Befestigung oliv
Rollatorschirm Regenschirm Sonnenschirm Schirm inkl. Befestigung oliv*
von Rolko Kohlgrüber GmbH
  • Für fast alle Rollatoren geeignet
  • Automatik-Öffnung
  • Höhenverstellbar
  • Mit Druckknopf
 Preis: € 69,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Februar 28, 2024 um 3:21 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Affiliate Link.

Das ist das nächste Modell in meinem Regenschirm für Rollator Test, welches ich dir vorstellen möchte. Dieser Rollatorschirm ist etwas teurer als das obere Modell, dafür verfügt es über eine Automatik-Öffnung. Das bedeutet, dieser Regenschirm muss nicht mit der Hand aufgeschoben werden, sondern du kannst ihn mit einem einfachen Knopfdruck öffnen. Das ist insbesondere für ältere Menschen von Vorteil, da manche nicht mehr wirklich zugreifen können.

Dieser Regenschirm für Rollatoren ist allerdings nur für Rollatoren geeignet, die über runde Rohre (Durchmesser 18-25 mm) verfügen. Mit Rohre sind die Griffe gemeint, aber auch an ovalen Rohren kann der Schirm befestigt werden. Falls die Stangen in irgendeiner Form Kanten haben, kannst du den Regenschirm leider nicht mehr am Rollator befestigen. Der Regenschirm ist höhenverstellbar und besteht aus einem soliden Material. Du bekommst hier einen sehr robusten Rollatorregenschirm, mit einer tollen Öffnungsautomatik.

Vorteile

  • Schnelle Öffnung des Schirms
  • Benutzerfreundlich

Nachteile

  • Kann nur an runden Rohren angebracht werden

Regenschirm für Rollator Test: Kaufkriterien

In meinem großen Rollator Regenschirm Test habe ich einige Kaufkriterien bei der Auswertung berücksichtigt. Diese werde ich dir in den nachfolgenden Absätzen genauer erläutern und dir erklären, worauf du beim Kauf unbedingt achten musst. Das sind die Kaufkriterien für einen soliden Rollatorregenschirm:

  • Befestigung
  • Material
  • Öffnungsmechanik
  • Regenschirmgelenk

Ein weiteres nützliches Hiflsmittel ist eine Schutzhülle für deinen Rollator. Ich habe auf meinem Blog noch weitere Kaufberatungen verfasst, diese findet ihr in der Kategorie Produktempfehlungen.

Regenschirm für Rollator Test: Befestigung

Die Befestigung ist wohl eines der wichtigsten Kaufkriterien in meinem Regenschirm für Rollator Test. Denn eine stabile Befestigung ist enorm wichtig, damit der Regenschirm sich bei starken Windstößen nicht vom Rollator löst. Löst sich der Schirm von seiner Befestigung am Rollator, kann er umliegende Autos beschädigen, oder Menschen verletzen.

Die Befestigung sollte immer mit Schrauben am Rollator montiert werden, es gibt auch Modelle, die mittels Klicksystem befestigt werden. Diese sind zwar schnell an deinem Rollator befestigt, allerdings bieten sie nicht wirklich eine Stabilität und sie werden mit der Zeit immer lockerer. Die Schirmbefestigungen von meinen vorgestellten Produkten funktionieren alle mit Schrauben.

Regenschirm für Rollator Test: Material

Ein weiteres wichtiges Kaufkriterium ist das Material, aus dem der Regenschirm gefertigt ist. Du solltest immer darauf achten, dass der Regenschirm aus Nylon besteht und mehrschichtig hergestellt wurde. Billige Regenschirme erkennst du an einem sehr dünnen Stoff. Dieser hält schwächeren Regen vielleicht noch Stand, aber bei einem sehr starken Platzregen wirst du mit Sicherheit nass werden.

Aber auch die Rippen des Regenschirms spielen eine wichtige Rolle, diese entscheiden darüber, wie Windfest der Rollatorregenschirm ist. Die Rippen sollten im besten Fall aus Fiberglas bestehen, dieses Material ist besonders robust und gleichzeitig leicht. Damit kannst du eigentlich nichts falsch machen.

Regenschirm für Rollator Test: Öffnungsmechanik

Auch die Öffnungsmechanik ist ein wichtiges Kaufkriterium in meinem Regenschirm für Rollatoren Test, denn manche Schirme müssen per Hand umständlich geöffnet werden und wiederum andere Rollatorenregenschirme können ganz unkompliziert mit einem einfachen Knopfdruck geöffnet werden. Hier kommt es auf den Benutzer und seine körperliche Verfassung an.

Viele ältere Menschen haben Probleme mit dem Greifen, da sie Kontraktionen in den Händen haben, oder einfach nur zittrige Hände. In diesen Fällen solltest du einen Regenschirm für Rollatoren kaufen, der über eine Öffnungsautomatik verfügt. Somit kannst du deinen Regenschirm bei plötzlichem Regen sehr schnell und einfach öffnen. Falls du jedoch kein Problem mit deinen Händen hast, dann kannst du natürlich auch einen Rollatorregenschirm mit manueller Öffnung kaufen, diese sind in den meisten Fällen auch etwas günstiger als die Modelle mit der automatischen Öffnung. Eine schnelle Öffnungsmechanik gewährleistet ein schnelles Öffnen des Regenschirms bei plötzlichen Regen.

Regenschirm für Rollator Test: Regenschirmgelenk

Das Regenschirmgelenk ist auch ein sehr wichtiges Kaufkriterium bei einem Rollatorregenschirm, das Gelenk sollte bei einem Regenschirmrollator im besten Fall höhenverstellbar sein und auch angewinkelt werden können. Dadurch kann der Rollatorregenschirm perfekt an die Größe des Benutzers angepasst werden und dieser wird effektiv vor dem Regen geschützt.

Beide vorgestellten Modelle in meinem Regenschirm für Rollator Test verfügen über ein höhenverstellbares und abknickbares Gelenk. Von Rollatorregenschirmen, mit einem einfachen geraden Gelenk, ohne Höhenverstellung solltest Abstand halten. Du kannst diese Regenschirme für Rollatoren nicht individuell an deine Körpergröße anpassen. Insbesondere für größere Menschen kann das von Nachteil sein.

Regenschirm für Rollator Test: Fragerunde

Jetzt komme ich auch schon zur Fragerunde. Ich habe die wichtigsten Fragen zur Thematik Rollatorenregenschirme im Internet gesammelt und sie euch ausführlich hier beantwortet. Falls euch weitere Fragen einfallen, schreibt diese einfach in die Kommentare.

Auch interessant meine Kaufberatung zum Thema Seniorenwecker.

Rollstuhlfahrer im Herbst

Auch Rollstuhlfahrer können einen Rollatorregenschirm nutzen, die meisten Modelle eignen sich auch für Rollstühle. Somit sind sie auch vor Regen gut geschützt.

Was ist ein Rollatorregenschirm?

Bei einem Rollatorregenschirm handelt es sich um einen Regenschirm mit einem verlängerten Arm. Dieser Arm kann ganz einfach an den Rollator montiert werden. Der Regenschirm kann ganz normal geöffnet und geschlossen werden. Der große Vorteil an einem Regenschirm für einen Rollator ist, dass dieser während der Fahrt benutzt werden kann.

Selbstverständlich kann der Rollatorschirm auch wieder abgebaut werden, falls du deinen Rollator wechselst, kannst du dein Regenschirm beim nächsten Rollator auch benutzen. Der Rollatorregenschirm ist ein nützliches Gadget für alle älteren Menschen. Er eignet sich ideal für einen plötzlichen Regen, da er leicht geöffnet werden kann. Es gibt eine Menge an Zubehör für Rollstühle, der Rollatorschirm ist nur eines davon, hier auf meiner Seite findest du noch viel mehr!

Wie viel kostet ein Rollatorregenschirm?

Ein Regenschirm für Rollatoren ist in der Regel nicht wirklich günstig. Preiswerte Modelle bekommst du bereits ab 40 Euro, es gibt auch immer mal wieder Angebote, hier kannst du einen solchen Regenschirm auch für 30 Euro erwerben.

In der Regel wird dich aber ein Regenschirm für Rollatoren um die 50 Euro kosten. Das ist ein normaler Preis. In meinem Rollatorregenschirm Vergleich fallen die vorgestellten Produkte in diese Preiskategorie. Von günstigeren Produkten solltest du Abstand halten, da diese in der Regel qualitativ nicht zufriedenstellend sind.

Wo kann ich einen Rollatorregenschirm kaufen?

Es ist ziemlich schwer, einen Regenschirm für Rollatoren im Einzelhandel zu erwerben. In normalen Kaufhäusern wirst du mit großer Sicherheit keinen finden können. Du kannst dein Glück in Sanitätshäusern versuchen, dort ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass du einen Rollatorregenschirm findest. Denn dort gibt es öfters Zubehör für Rollstühle.

Der einfachste Weg jedoch ist es, einen Rollator in im Internet zu bestellen. Hier kannst du wunderbar die Preise vergleichen und auch die Produktbewertungen lesen. Auf den gängigen großen Online-Marktplätzen wie Amazon, eBay, oder Otto findest du mit Sicherheit deinen passenden Regenschirm für den Rollator.

Kann ich jeden Rollatorregenschirm für meinen Rollator nutzen?

Die Antwort hier lautet Nein, nicht jeder Schirm kann universal für jeden Rollator genutzt werden. Manche Regenschirme sind nur für spezielle Rollatoren konzipiert worden und diese sind oftmals vom gleichen Hersteller. Es gibt jedoch auch Regenschirme, die du auf fast allen Rollatoren verwenden kannst.

Du musst lediglich auf die Halterung achten, die meisten Rollatoren haben runde Rohre, wenn die Halterung hier auch für runde Rohre gemacht worden ist, dann kannst du den Regenschirm ohne Probleme befestigen. In meinem Regenschirm für Rollator Test habe ich zwei Produkte vorgestellt, die für den Großteil der Rollatoren genutzt werden können.

Kann ich den Rollatorregenschirm auch als Sonnenschirm benutzen?

Ja die meisten Regenschirme für Rollatoren können auch als Sonnenschirm genutzt werden. Bei den immer wärmeren Temperaturen in Deutschland ist ein Schutz vor der Sonne sehr wichtig. Insbesondere für ältere Menschen, denn die Haut kann hier ziemlich schnell gereizt werden.

Die meisten Rollatorenregenschirme haben auch einen Sonnenschutz, dieser verhindert das Durchdringen von UV-Strahlung. Allerdings solltest das in der Produktbeschreibung explizit erwähnt werden. Falls dort nichts von einem Sonnenschutz steht, dann handelt es sich sich bei diesem Produkt um einen normalen Regenschirm.

Bezahlt die Krankenkasse einen Regenschirm für meinen Rollator?

Nein, in der Regel gibt es von der Krankenkasse keine Gelder für einen Rollatorregenschirm, da es sich hier nicht um ein Hilfsmittel handelt, welches du für deine gesundheitliche Entwicklung benötigst. Der Rollatorregenschirm ist ein hilfreiches Gadget, kann aber nicht vom Arzt verordnet, oder verschrieben werden.

Allerdings lohnt sich eine Anschaffung, denn die Regenschirme halten sehr lange und sie sind ihr Geld definitiv wert. In den meisten Fällen behältst du den Regenschirm dein ganzes Leben.

Welche Hersteller gibt es für Rollatorregenschirme?

Es gibt zahlreiche Hersteller, in der nachfolgenden Liste habe ich euch die bekanntesten aufgelistet:

  • Rolko Kohlgrüber
  • Dietz
  • MPB

Quellen:

  1. Renate Degenhardt-Lüdkte: Mobilität im Alter: Tipps und Tricks rund um den Rollator. 2021
Die Anzeige der Produkte wurde mit dem affiliate-toolkit WordPress Plugin umgesetzt.